Land: Deutschland, Bayern
Substrat: Pferdemist, GPS

Der Reiterhof besteht aus zwei Reithallen, einem Spring- und separatem Dressurplatz mit Flutlichtanlage, Führanlage, Longierzelt, einer Rennbahn und einer Geländestrecke. Über 200 Pferde werden hier versorgt; entsprechend viel Mist fällt an, welcher mithilfe der Zerfaserungsanlage in wertvolle Energie umgewandelt wird. Diese wird verwendet, um die verschiedenen Gebäude des Hofs zu heizen und zu beleuchten.